Bildungsangebote > KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom > Bundesbeiträge für KT-Ausbildungen bis zu CHF 10’500.–

Bundesbeiträge für KT-Ausbildungen bis zu CHF 10’500.– beantragen

Ab dem 1.Januar 2018 werden unsere Ausbildungen für Komplementärtherapie und Alternativmedizin mit bis zu 50% gefördert. Der Bund nennt das Subjektfinanzierung. Diese Finanzierung gilt für alle eidgenössischen Berufsprüfungen und höheren Fachprüfungen. Nach Absolvierung der eidgenössischen höheren Prüfung kann – unabhängig vom Erfolg – durch Einreichen der Zahlungsbestätigungen der besuchten Kurse eine teilweise Rückerstattung der Kursgebühren eingefordert werden. Der effektive Beitragssatz der anrechenbaren Kursgebühren beträgt höchstens 50% (von CHF 21'000.– Kursgebühren) oder maximal CHF 10‘500.–.

An der Bio-Medica Basel erhalten Sie für folgende Ausbildungen Bundesbeiträge:

 

 

Alle Kurse rückwirkend ab 1.1.2017 sind beitragsberechtigt.

 

Wir finden, das ist eine enorme Bereicherung und ist möglicherweise eine Motivation nicht nur eine EMR/ASCA konforme Ausbildung zu absolvieren sondern eine eidg. HFP anzustreben…

Kontakt

Bio Medica Fachschule
Schweizergasse 33
4054 Basel
061 283 77 77
info@bio-medica-basel.ch

Social Media

Zertifizierungen und Richtlinien

EDUQUA, EMR, ASCA, ODA-KT,
ODA-AM (2018), AVS, SBO-TCM, SVFM