Bildungsangebote > Weiterbildung > Atem-Klang-Berührung

Atem-Klang-Berührung

Die Atmung bewusster erleben

Durch Atem, Klang und Berührung die Lebensenergie stärken. Stress und Erschöpfungssymptome nehmen seit Jahren zu. Mit einfachen Atemübungen können wir unsere Körperhaltung und Wahrnehmung beeinflussen. Über Vokaltöne erleben wir unseren Atem bewusster. Er vertieft und verlangsamt sich, was sich positiv aufs vegetative Nervensystem auswirkt. Durch die bewusste Verteilung von Spannung und Entspannung im Körper wird die Stimme kontrollierbar und frei. Das baut Stress ab. Jedem Energiezentrum – jedem Chakra – ist ein Ton und ein Vokal zugeschrieben. Die auf diese Frequenzen gestimmten Klangschalen aktivieren die Chakren. Mittels Vokaltönen und mittels Berührung werden die Chakren harmonisiert und gestärkt.

Lernziele

Sie sind fähig:

  • Verschiedene Atemübungen zur Unterstützung der eigenen Körperwahrnehmung durchzuführen.
  • Verschiedene Stimmübungen zur Entspannung und Kontrolle der eigenen Stimme durchzuführen.
  • Das Vokaltönen mit der eigenen Stimme anzuwenden.
  • Grundkenntnisse über Chakren und die ihnen zugeordneten Töne praktisch umzusetzen..

Voraussetzung

  • Keine

Kontakt

Bio-Medica Fachschule GmbH
Schweizergasse 33
4054 Basel

09.00 bis 16.30 Uhr
061 283 77 77
info@bio-medica-basel.ch

Social Media

Zertifizierungen und Richtlinien

EDUQUA, EMR, ASCA, ODA-KT,
ODA-AM, AVS, TCM Fachverband Schweiz, SVRT