Bildungsangebote > Traditionelle Chinesische Medizin > TCM-Training 4

TCM-Training 4

Das praktische und präventive Qi Gong ist ein wichtiger Bestandteil der asiatischen Heil- und Lebenskunst.

In diesem Kurs lernen Sie Klienten energetisch zu unterstützen und praktisch zu behandeln ohne die eigene Energie zu schwächen. Dieser umfassende Qi Gong Kurs öffnet die subtilen Grenzen zwischen Heilkunst & Kampfkunst. Sanfte Morgenübungen im Park mit Meister Marc Oggier (30 Jahre Erfahrung) runden diesen energetischen Qi Gong Kurs ab.

Lernziele

Sie sind fähig:

  • ihr energ. Territorium zu leben, zu stärken und abzugrenzen.
  • Qi Gong- und Meditations-Übungen selbständig durchzuführen.
  • die Grenzen zwischen Kampfkünsten, Tai Chi und Qi Gong zu erkennen.
  • energetisch therapeutische Übungen mit Patienten durchzuführen.

Voraussetzung

  • Chin AP 2, TCM-Training 1

18.07.21 bis 21.07.21
Fachbereich
Traditionelle Chinesische Medizin
Kurstyp
Weiterbildung
Kursnummer
tc4121
Anmeldefrist
04.07.21
Kursleiter
Marc Oggier
Dozententeam

Kurszeiten

Sonntag, 18. Juli 2021, 8.30 bis 17.15 Uhr
Montag, 19. Juli 2021, 8.30 bis 17.15 Uhr
Dienstag, 20. Juli 2021, 8.30 bis 17.15 Uhr
Mittwoch, 21. Juli 2021, 8.30 bis 17.15 Uhr
Anzahl Stunden
30
Preis
CHF 1090.00
Kursort
Bio-Medica
Schweizergasse 33
4054 Basel

Kontakt

Bio-Medica Fachschule GmbH
Schweizergasse 33
4054 Basel

09.00 bis 16.30 Uhr
061 283 77 77
info@bio-medica-basel.ch

Social Media

Zertifizierungen und Richtlinien

EDUQUA, EMR, ASCA, ODA-KT,
ODA-AM, AVS, TCM Fachverband Schweiz, SVRT