Bildungsangebote > Massage > Fussreflexzonen: Reflektorische Lymphbehandlung

Fussreflexzonen: Reflektorische Lymphbehandlung

Körperflüssigkeiten harmonisieren

Die ideale, ergänzende Weiterbildung zu klassischen Fussreflexzonenmassage. Die reflektorische Lymphbehandlung am Fuss ist eine sanfte Massageart, die dem Rhythmus der Lymphe gerecht wird und meist als lösend und angenehm empfunden wird. Dabei wird mit sanften, gleichmässigen und ausgleichenden Bewegungen gearbeitet. Die reflektorische Lymphbehandlung am Fuss wird vor allem bei Ödemen (Wasseransammlungen im Körper), während der Schwangerschaft, vor- und nach Operationen, allgemeiner Abwehrschwäche und chronischen Entzündungen eingesetzt.

Lernziele

Sie sind fähig:

  • verschiedene spezifische Disharmonien effizient zu behandeln.
  • die Grifftechniken gezielt anzuwenden.
  • eine reflektorische Lymphbehandlung angemessen und selbständig durchzuführen.

Voraussetzung

  • Fussreflexzonen-Massage Basis

30.05.22 bis 20.06.22
Fachbereich
Massage
Kurstyp
Weiterbildung
Kursnummer
fu3122
Anmeldefrist
16.05.22
Kursleiter
Cornelia Zehnder

Kurszeiten

Montag, 30. Mai 2022, 9.00 bis 17.00 Uhr
Montag, 13. Juni 2022, 9.00 bis 17.00 Uhr
Montag, 27. Juni 2022, 9.00 bis 17.00 Uhr
Anzahl Stunden
21
Preis
CHF 840.00
Kursort
Bio-Medica
Schweizergasse 33
4054 Basel

Kontakt

Bio-Medica Fachschule GmbH
Schweizergasse 33
4054 Basel

09.00 bis 16.30 Uhr
061 283 77 77
info@bio-medica-basel.ch

Social Media

Zertifizierungen und Richtlinien

EDUQUA, EMR, ASCA, ODA-KT,
ODA-AM, AVS, TCM Fachverband Schweiz, SVRT