Bildungsangebote > Open Therapy > Psychologie 3: Lern- und Veränderungsprozesse BK3

Psychologie 3: Lern- und Veränderungsprozesse BK3

Lern- und Veränderungsprozesse

Lebenslanges Lernen ist in unserer Leistungsgesellschaft «Pflicht». Bereits ab den ersten Lebensstunden lernen wir. Spätestens in der Primarschule werden schon ressourcenorientierte Lernund Veränderungsprozesse beobachtet. In diesem Tronc commun Pflichtkurs erfahren wir viel über Techniken der Selbstwahrnehmung von Körper, Gefühlen, Gedanken, Denk- und Verhaltensmuster (praktische Achtsamkeits-, Visualisierungsübungen). Zusätzlich lernen Sie Methoden der Reflexion, Formen der Selbstreflexion, Intervision und Supervision kennen. Ein weiterer Fokus liegt im Lösungsorientierten Handeln (Problemlösen, SMART-Ziele).

Lernziele

Sie sind fähig:

  • verschiedene ressourcenorientierte Lern- und Veränderungsprozesse zu kennen.
  • Techniken der Selbstwahrnehmung anzuwenden.
  • sich mit Formen der Selbstwahrnehmung auseinander zu setzen.
  • lösungsorientierte Vorgehensweisen zu kennen.

Voraussetzung

  • Keine

Kontakt

Bio Medica Fachschule
Schweizergasse 33
4054 Basel
061 283 77 77
info@bio-medica-basel.ch

Social Media

Zertifizierungen und Richtlinien

EDUQUA, EMR, ASCA, ODA-KT,
ODA-AM, AVS, SBO-TCM, SVFM