Bildungsangebote > Massage > Fussreflexzonen-Thai

Fussreflexzonen-Thai

Thailändische Fussbehandlung

Mit der speziellen Technik des thailändischen Holzstäbchens Reflexzonen aktivieren. Die Thailändische Reflexzonenmassage ist eine entspannende Massage, bei der mit speziellen Dehnungen und Drucktechniken Reflexzonen der Waden, Füsse und Knie angeregt werden. Mit einem Holzstäbchen werden unterschiedliche Reize gesetzt und Energiebahnen angeregt. Die Thailändische Reflexzonenmassage stimuliert die inneren Organe. Sie ist eine gute Ergänzung zur konventionellen Reflexzonenmassage und anderen Therapieformen.

Lernziele

Sie sind fähig:

  • die Indikationen und Wirkung der Thailändischen Reflexzonenmassage zu erkennen.
  • die Techniken der Thailändischen Reflexzonenmassage und die Handhabung des Massagestäbchen anzuwenden.
  • die Thailändische Reflexzonenmassage selbständig durchzuführen.
  • die Reflexpunkte der Thailändischen Reflexzonenmassage an den Beinen und Füssen zu lokalisieren.

Voraussetzung

  • Fuss Basis

Kontakt

Bio Medica Fachschule
Schweizergasse 33
4054 Basel
061 283 77 77
info@bio-medica-basel.ch

Social Media

Zertifizierungen und Richtlinien

EDUQUA, EMR, ASCA, ODA-KT,
ODA-AM (2018), AVS, SBO-TCM, SVFM